Aufstiegs-BAföG

Die Förderungshöchstsumme für Lehrgangs- und Prüfungsgebühren beträgt 10.226 €. 40% der persönlichen Fördersumme wird derzeit vom Staat als Zuschuss vergeben, muss also nicht zurückgezahlt werden. 
Die restlichen 60% der Summe werden als zinsgünstiges Darlehen gewährt. Bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung werden zusätzlich 40% des genommenen Darlehens auf Antrag erlassen.

Weitere Infos unter http://www.meister-bafoeg.info

Beispiel: